Protac KneedMe®

fördert Ruhe und ein Gefühl von Sicherheit

Beschreibung

Ruhe und Geborgenheit

Protac KneedMe® ist eine sensorisch stimulierende Kniedecke, die Menschen mit motorischen und psychischen Unruhezuständen hilft. Protac KneedMe® ist mit Kunststoffkugeln gefüllt, die durch ihre Schwere und ihren Druck für eine verstärkte Körperwahrnehmung sorgen und Unruhe und Hyperaktivität dämpfen. Sie wird auf den Schoss gelegt, so dass sie Oberschenkel und Knie bedeckt.

Sie kann bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Situationen eingesetzt werden, in denen Stillsitzen und Konzentration schwerfallen. Sie ermöglicht dem Anwender Ruhe, Fokussierung und Konzentration bei verschiedenen Tätigkeiten. Protac KneedMe® kommt z. B. am Arbeits- oder Esstisch, in der Schule, im Auto, im Kino oder vor dem Computer und dem Fernseher zum Einsatz.

Wenn der Benutzer unruhige und suchende Hände hat, können sie in die Aussentaschen der Vorderseite gesteckt bzw. darin beschäftigt werden. Taschen, die auch gross genug sind, um darin Gegenständen zu verstauen.

Protac KneedMe Kniedecke Therapie

Kniedecke für Erwachsene und Senioren

Erwachsene und Senioren mit Hyperaktivität oder Unruhe in Beinen und Füssen können von Protac KneedMe® profitieren. Die Kniedecke ist besonders für Personen mit Demenz, Hyperaktivität, motorische Unruhe, Parkinson und Restless-Legs-Syndrom (RLS) geeignet. Protac KneedMe® kann die Folgen von Hirnverletzungen lindern und auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden. Die Kniedecke findet nicht nur Einsatz bei Patienten, die sich im Ruhesessel oder Rollstuhl befinden sondern auch bei Patienten, die tagsüber an einem Tisch sitzend verschiedene Tätigkeiten ausüben.

Protac KneedMe® hat einen abnehmbaren Bezug. Die Aussentaschen sind von zwei Seiten zugänglich und es hat innen einen Clip zur Befestigung von Gegenständen.

Kniedecke für Jugendliche

Protac KneedMe® To Go ist für Jugendliche ab 10 Jahren Alter geeignet und wird in Situationen benutzt, wo still und konzentriert sitzen Probleme bereitet. In der Schule, vor dem Computer oder dem Fernseher oder am Schreib- oder Esstisch kann die Verwendung von Protac KneedMe® zu mehr Ruhe und Fokussierung verhelfen.

Protac KneedMe® To Go hat ein elegantes und funktionelles Design. Zusammengefaltet kann die Kniedecke als Tasche benutzt werden und zu den verschiedenen täglichen Aktivitäten mitgenommen werden. Wenn der Benutzer unruhige und suchende Hände hat, können sie in die Taschen gesteckt werden. Die Taschen sind gross genug, um darin ein Tablet, Mobiltelefon oder ähnliches zu verstauen.

Therapie und Training

Die Kniedecke wird von Therapeuten und Fachkräften zur Therapie und zum motorischen Training bei Menschen genutzt, wo Schwierigkeiten mit der Zusammenarbeit und Konzentration haben. Sie wirkt unterstützend im Zusammenhang in der kognitiven Therapie, logopädischen Behandlung und Handtherapie, bei der ADL-Training und Körperpflege nach den Prinzipien von Affolter, Bobath und Coombes.

Von Fachleuten empfohlen

Protac KneedMe® wird von Therapeuten und Fachkräften auch als Hilfsmittel für das motorische Training eingesetzt. Protac KneedMe® fördert die Zusammenarbeit und Aufmerksamkeit bei kognitivem Training und Therapie.

Hier können Sie über die Protac KneedMe® in verschiedenen Situationen und Diagnosegruppen lesen.

Auswahl

Protac KneedMe® ist in 2 Versionen erhältlich.
Protac KneedMe® für Erwachsene in einer Grösse und Protac KneedMe® To Go für Kinder und Jugendliche in zwei Grössen.

Beide Versionen haben einen abnehmbaren Bezug mit Aussentaschen. Die Tasche ist von zwei Seiten zugänglich. Im Bezug befindet sich ein Beutel mit schweren Kunststoffkugeln. Die Rückseite hat eine rutschsichere Beschichtung, damit die Decke nicht vom Schoss rutschen kann. Der Bezug ist waschbar.

Protac KneedMe®

  • Mit 38 mm Kugeln
  • Ist in 3 Farben erhältlich

Protac KneedMe® To Go

  • Ist in 2 Grössen und 3 modischen Farben erhältlich

Gebrauchsanweisung

Anwendungsbereiche

Protac KneedMe® gehört in vielen Pflege- und Wohnheimen, Psychiatrien, Reha- Einrichtungen in Krankenhäusern usw., aber auch im privaten Bereich bereits zum Alltag.

Anwendungsdauer

Die Anwendungsdauer richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen an sensorischer Stimulation des Anwenders.

Sicherheit

  • Bitte beachten Sie, dass Protac KneedMe nicht dazu gedacht ist, die Bewegungsfreiheit eines Menschen einzuschränken oder ihn aus Sicherheitsgründen zu fixieren.
  • Das neue Modell Protac KneedMe wird aus Sicherheitsgründen ohne Gurt geliefert. Die Rückseite hat eine rutschsichere Beschichtung, damit sie nicht vom Schoss rutschen kann.
  • Achten Sie auf die richtige Sitzhöhe, so dass die Füsse vollständig Bodenkontakt haben und sich dabei im Knie zwischen Ober- und Unterschenkel ein Winkel von 90° bildet.
  • Patienten, deren Bewegungen oder eingeschränkte kognitive Fähigkeiten zu unbeabsichtigtem Wegrutschen der Kniedecke führen können, sollten stets unter Aufsicht sein.
  • Druckstellen sind bei der Anwendung schwerer Produkte unbedingt zu vermeiden. Wenn Oberschenkel, Gesäss oder Kreuzbein des Patienten nach Gebrauch der Kniedecke gerötet oder gereizt sind, sollte die Kniedecke nicht weiter verwendet werden.
  • KneedMe ist eine schwere Decke. Achten Sie deshalb darauf, dass Benutzer mit niedrigem Körpergewicht oder schlechtes Gleichgewicht beim Aufstehen nicht hinfallen, wenn die Kniedecke mit den Klettverschlussbänder um die Taille des Benutzers befestigt ist.

Bei Fragen zum Gebrauch der Kniedecke wenden Sie sich bitte an northcare.

Reinigung und Pflege

Der Bezug kann entfernt werden und ist separat zu waschen. Der Innensack mit Kugeln wird im mitgelieferten Waschbeutel gewaschen.
Siehe auch die Waschanleitung an der Kniedecke.

Reinigungsempfehlung

Wenn Sie bei der Entfernung von Flecken Fleckentfernungsmittel verwenden wollen, versuchen Sie dies zuerst an einer nicht sichtbaren Stelle, um festzustellen, ob der Stoff Schaden nimmt oder Farbveränderungen auftreten. Protac empfiehlt, keine Fleckentfernungsmittel zu verwenden.

Material

  • Der äussere Bezug besteht aus 100 % Polyester
  • Der Innensack besteht aus 100 % Nylon und weist waagerechte Kanäle auf, die mit EVA Kunststoffkugeln gefüllt sind.

TÜV-geprüft auf Phthalate, Cadmium und Blei gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006.
TÜV-geprüft auf Lösungsmittel gemäß MSZ EN 71-9:2005+A1:2008 2F

Bedienungsanleitungen

Fragebogen zur Anwendungs- und Wirkungsweise

Dieser Fragebogen soll als praktisches Hilfsmittel die schriftliche Dokumentation bei der Testphase erleichtern.

Scroll to Top